Navigation

Qigong: Kraft aus innerer Ruhe

Bild: Lizenz // Urheber

 
Qigong, wörtlich „Energie-Arbeit“, ist eine uralte Heil- und Bewegungskunst, die aus China stammt und deren Ursprünge mehrere Jahrtausende zurückreichen. Im Mittelpunkt steht dabei der Aufbau und die Pflege der eigenen Lebenskraft, die seit Urzeiten als «Qi» bezeichnet wird.

Die Übungen des Qigong können sowohl in ruhenden Positionen (Liegen, Sitzen, Stehen) als auch in bewusst einfachen, sanften oder harten Bewegungen ausgeübt werden, die durch Atmung und Visualisation (Mentaltraining) unterstützt werden. Diese verbinden und harmonisieren das körperliche, geistige und seelische Gleichgewicht, und sie können von Menschen jeder Altersstufe und Leistungsfähigkeit mit grossem Nutzen praktiziert werden.

Qigong steigert die Körperwahrnehmung, die Beweglichkeit, die Konzentration und den Gleichgewichtssinn. Gleichzeitig wird die Atmung vertieft, Spannungen werden abgebaut, und man wird leistungsfähiger. Das Üben wirkt sich positiv auf das Nerven- und Kreislaufsystem aus und stärkt die Abwehrkräfte.

Natürlich gesund! Mit dem Wissen der Natur.

Ich biete Qigong-Kurse sowohl für Gruppen, Betrieben oder Schulen und als Therapie für Einzelpersonen an.
 

Quartalkurse

Anfänger und Fortgeschrittene

Kursangebot

Business Qigong

Betrieben oder Schulen

Business Qigong

Therapie

Individuelle Betreuung